Freitag, 06. Mai 2016, 9:33 Uhr

Prinz Harry: "Ich weiß, dass viel von meiner Mutter in mir steckt"

Prinz Harry will seine Mutter stolz machen. Der Rotschopf war gerade mal 12 Jahre alt, als seine Mutter, Prinzessin Diana, bei einem Autounfall ums Leben kam. Auch heute, 19 Jahre später, ist ihre Abwesenheit für den royalen Spross immer noch deutlich spürbar.

Prinz Harry: "Ich weiß, dass viel von meiner Mutter in mir steckt"

“Alles was ich möchte, ist meine Mutter unglaublich stolz zu machen”, erklärte er im Interview mit ‘People’. “Das ist alles, was ich jemals machen wollte. Als sie starb, hinterließ sie eine große Lücke. Nicht nur für uns, sondern auch für viele Menschen auf der ganzen Welt. Falls ich auch nur ein bisschen dieses Loches auffüllen kann, dann ist mein Job getan. Ich muss, auf eine gute Art und Weise, den Rest meines Lebens damit verbringen, diese Lücke zu schließen. William auch.”

Mehr zu Prinz Harry: Die Queen ist meine Chefin

Prinz Harry:  "Ich weiß, dass viel von meiner Mutter in mir steckt"

Dennoch betonte der “kleine” Bruder des zukünftigen Königs von England, dass seine wohltätige Arbeit ganz alleine seine Idee war. “Ich liebe das, was ich tue”, versicherte Harry. “Aber ich mache diese Dinge nicht, weil ich glaube, dass meine Mutter das so gewollt hätte. Ich weiß, dass viel von meiner Mutter in mir steckt. Ich mache vieles, was sie wahrscheinlich auch getan hätte.”


Foto: WENN.com