Samstag, 07. Mai 2016, 14:40 Uhr

Scarlett Johansson: Ihre Co-Stars habe auch eine weibliche Seite

Scarlett Johansson findet, dass ihre männlichen Kollegen auch eine weibliche Seite haben. Die 31-jährige Schauspielerin hat die Rolle der ‘Schwarzen Witwe’ bereits in mehreren ‘Marvel’-Verfilmungen, darunter ‘The Avengers’, ‘Iron Man’ und ‘Captain America’, verkörpert.

Scarlett Johansson: Ihre Co-Stars habe auch eine weibliche Seite

Ihre männlichen Co-Stars Chris Hemsworth (Thor), Robert Downey Jr. (Iron Man) und Mark Ruffalo (Hulk) sind dabei laut Johansson auf keinen Fall die Klischee-Männer, die sie auf der Leinwand gerne geben. Sie verriet: “Sie wollen, dass ich über sie sage, sie seien Machos, aber sie haben auf jeden Fall auch weibliche Seiten. Manche von ihnen brauchen länger für ihr Haarstyling als ich – Hemsworth.”

Mehr: Scarlett Johansson und die traurige Liebe zu einem „unerreichbaren“ Mann

Die Filmschauspielerin, die mit dem Kunsthändler Romain Dauriac verheiratet ist, stand für ‘The Avengers: Age of Ultron’ vor der Kamera, als sie gerade mit ihrer Tochter Rose, jetzt 20 Monate alt, schwanger war. Und obwohl das laut Johansson eine “surreale” Erfahrung war, beteuert sie, dass sie niemand am Set anders behandelte als zuvor. Sie erklärte: “Es war so surreal. Aber kurz nachdem wir angefangen hatten, zu drehen, war es richtig befreiend. Ich dachte nur ‘Na und? So ist es einfach.’ Vielleicht haben sie mich nicht so sehr herum geschleudert wie vorher, aber niemand behandelte mich irgendwie anders.”

Foto: WENN.com