Montag, 09. Mai 2016, 17:09 Uhr

Justin Bieber: Hat er jetzt das hier im Gesicht?

Popstar Justin Bieber (22) soll angeblich schon über 50 Tattoos an seinem Körper haben. Jetzt sei angeblich ein neues dazu gekommen und zwar auf seinem Gesicht. Das spekulieren zumindest zahlreiche Fans des On-/Off-Freundes von Selena Gomez (23), nachdem dieser am Samstag (7. Mai) ein verdächtiges Instagram-Foto postete. Damit ist das Tralala der Woche perfekt.

Justin Bieber: Hat er jetzt das hier im Gesicht?

‚Us Weekly’ behauptet jedenfalls, es ganz genau zu wissen. Einer angeblichen anonymen Quelle zufolge hätten sich der 22-Jährige und sein enger Kumpel Joe Termini am Freitag (6. Mai) in New York die gleichen Kreuz-Tattoos stechen lassen. Für die Hautmalerei sollen sie sich dabei einen ganz besonderen Platz an ihrem Körper ausgesucht haben, nämlich unterhalb ihres linken Auges. Danach ging es anscheinend frisch verschönert direkt zum angesagten ‚Up & Down’-Club. Dort habe Justin Bieber als Überraschungsgast eine Performance seiner Hits ‚Sorry’ und ‚What Do You Mean?’ zum Besten gegeben. So weit so gut.

Was das angebliche Tattoo betrifft, ist es auf dem Instagram-Foto aber nicht eindeutig als solches zu erkennen. Das extrem undeutliche Bild (wir haben es hier aufgehellt) zeigt nur einen kleinen schwarzen Punkt neben dem RECHTEN Auge des Sängers. Der Bericht von ‚Us Weekly’ spricht jedoch von einem Tattoo im LINKEN Bereich des Gesichts. Ja was denn nun?

Justin Bieber: Hat er jetzt das hier im Gesicht?

Natürlich könnte es sich bei dem Fleck zwar um ein Kreuzsymbol handeln, genauso gut könnte es aber auch nur eine Art Träne symbolisieren oder etwas anderes. Das extrem kontrastarme Foto lässt dazu keine klare Einordnung zu. Dass der Popstar einem Gesichtstattoo auf jeden Fall offen gegenübersteht, verriet er aber schon in einem früheren Interview mit ‚GQ’. Da erklärte er: „Ich werde mir vielleicht eines machen lassen, wenn ich richtig alt bin. Nicht super alt, aber vielleicht so in den 40ern oder 50ern oder so.“ Und er fügte hinzu: „Eines über meiner Augenbraue oder etwas Kleines. Ich denke, wenn es gut gemacht ist, könnte das cool sein aber nichts total Verrücktes über mein ganzes Gesicht.“ Dieser Aussage zufolge scheint es also nicht völlig unmöglich, dass neben seinem rechten Auge nun tatsächlich ein „Kunstwerk“ thront. Sollte das so sein, postet der Sänger hoffentlich bald ein deutlicheres Foto, auf dem die Hautmalerei in ihrer vollen Pracht bewundert werden kann…(CS)

Fotos: Instagram