Montag, 09. Mai 2016, 12:53 Uhr

Tessa Bergmeier ist jetzt alleinerziehende Mutter

Tessa Bergmeier ist wieder solo. Die relativ frischgebackene Mama hat sich anscheinend vom Vater ihres Kindes getrennt. Um den litauischen Gechäftsmann hatte das Model lange ein großes Geheimnis gemacht. Gegenüber der ‘Bild’-Zeitung verriet sie auch gleich den Trennungsgrund.

Tessa Bergmeier ist jetzt alleinerziehende Mutter

“Unsere Ansichten vom Mann-Frau-Bild passten nicht zusammen. Ich kann nicht mit einem Mann leben, der keine Windeln wechseln möchte. Bei seiner Einstellung beeindruckt mich auch der 10.000 -Euro-Klunker nicht.” Die kleine Tochter zieht Bergmeier nun in Hamburg groß. Die Trennung scheint ihr nicht weiter zuzusetzen, so schmiedete sie bereits große Pläne: “Ich brauche keinen Mann. Ich bin mit meinem Leben zufrieden, arbeite noch als Model und habe im Studio eine neue Sommer-Single aufgenommen.”

Kurz nach der Geburt teilte die Modelmama ein Bild vom Fuß ihres Babys auf ihrer Facebook-Seite mit den Worten: “Für immer verliebt!!!” Sie ließ es sich nicht nehmen, auch noch liebevolle Hashtags hinzuzufügen. “#purelove” “#meandmymonkey” und “#littlefeet”. Zuvor verkündete sie bereits, dass sie sich verlobt habe, im ‘Bunte’-Interview nannte sie ihren Liebsten immer wieder ihren Mann. “Ich sage ungern Verlobter, das klingt so geschwollen, so förmlich…”, erklärte sie damals.

Foto: WENN.com