Dienstag, 10. Mai 2016, 21:24 Uhr

Christian Oliveras: Diese Clips sind nichts für schwache Nerven

Ein Handtuch, zwei Riesen-Nasenlöcher und ein riesiges Maul wie Mick Jagger. Das ist Christian Oliveras. Für die total bekloppten, sinnfreien Clips von YouNow-Star Cristian Oliveras (19) aus Orlando, Florida ist schon eine spezielle Sorte von Humor nötig.

Christian Oliveras: Diese Clips sind nichts für schwache Nerven

Bei Minderjährigen, die diesen neusten Streaming-Trend derzeit bevorzugt nutzen, scheint der 19-Jährige jedoch besonders gut anzukommen. Und das obwohl (oder vielleicht gerade weil?) die witzig gemeinten Videos thematisch oft unter die Gürtellinie zielen. Oliveras konnte Anfang 2016 dann auch schon weit über 50.000 Fans auf dieser Live-Streaming-Plattform verzeichnen. YouNow punktet bei seinen Anhängern dabei vor allem mit der einfachen Bedienung und Unmittelbarkeit. Denn zur Anmeldung ist lediglich ein Facebook-, Twitter-, oder Google-Konto erforderlich. Dann kann auch schon direkt aus dem Kinder- oder Klassenzimmer auf Sendung gegangen werden.

Während die minderjährige Zielgruppe bei den verrückten Clips des YouNow-Stars offenbar total ausflippt, wird sich die etwas ältere Generation beim Anschauen dagegen vermutlich eher ungläubig am Kopf kratzen und möglicherweise die Welt nicht mehr verstehen.

Der 19-Jährige, der regelmäßig auch auf Vine, YouTube, Instagram und nun seit wenigen Tagen quasi auch als der Shootingstar auf Facebook aktiv ist, schlüpft darin (mit Hilfe einer neongrünen Perücke oder verschiedenfarbiger Handtuch-Kopfbedeckungen) unter anderem in diverse („weibliche“) Charaktere. Da kann es dann neben seinen rasanten, übertrieben wirkenden Monologen auch schon mal eine energiegeladene Tanzdarbietung geben. Das Prädikat „künstlerisch wertvoll“ kann Cristian Oliveras für seine absurden Clips sicherlich nicht verliehen werden. Aber wem’s gefällt… Jede Menge Clips mit Christian gibt’s auch hier! (CS)

Foto: Facebook