Dienstag, 10. Mai 2016, 13:58 Uhr

Snoop Dogg: Prince hatte immer die gefährlichsten Miezen im Arm

Snoop Dogg bekam Nachhilfe von Prince in Sachen Frauen. Der Rapper erinnert sich nach Princes Tod an immer mehr großartige Seiten des Superstars. Sogar in Bezug auf Frauen soll ihm Prince viel beigebracht haben.

Snoop Dogg: Prince hatte immer die gefährlichsten Miezen im Arm

“Musikalisch, optisch, sexuell – Prince war der Größte von allen. Ohne Zweifel”, sagte der Künstler dem ‘People’-Magazin am vergangenen Samstag (7. Mai) in Atlanta. “Er zeigte uns, wie man eine Frau verführt und Musik macht, von der sich Frauen und Männer gleichermaßen angezogen fühlen. Seine Lieder schlugen sofort ein. Sie haben eine feminine Seite, während sie immer noch maskulin bleiben.” Prince sei in der Lage gewesen “in ihren Gedanken Liebe zu machen”.

Mehr zu Prince: Dieses Anwesen wird verkauft

Während Snoop Dogg in Erinnerungen über die gemeinsame Zeit mit dem ‘Purple Rain’-Sänger schwelgt, kommt er auf ein Basketballspiel vor einigen Jahren zu sprechen. Er und seine Frau saßen direkt neben Prince und seinem Date. “Ich war mit Shante dort und er hatte diese wunderschöne Freundin mitgebracht. Ich meine, sie war heiß. Selbst meine Frau meinte ‘Verdammt, sie ist schön'”, erinnerte sich der Rapper im Gespräch mit ‘People’. “Aber so war er! Er hatte immer ein oder zwei der gefährlichsten Miezen im Arm.”

Foto: FayesVsion/WENN.com