Dienstag, 10. Mai 2016, 18:25 Uhr

The Voice of Germany: Stefanie Kloß hört auf

Popsängerin Stefanie Kloß hört auf. Die ‘Silbermond’-Frontfrau durfte zwei Staffeln lang auf dem Jurystuhl bei ‘The Voice’ sitzen – nun gab sie ihren Ausstieg aus der beliebten Castingshow bekannt.

The Voice of Germany: Stefanie Kloß hört auf

“Stefanie Kloß hat ‘The Voice of Germany’ zwei Jahre lang mit ihrem großen Teamspirit bereichert. Sie war bei Zuschauern wie Talenten beliebt. Nun legt sie eine Pause ein, um sich 2016 voll auf die eigene Musik mit Silbermond und ihre Tour zu konzentrieren”, bestätigte der Sender ‘ProSieben’ gegenüber der Zeitschrift ‘Focus’. Die Sängerin selbst meldete sich ebenfalls mit einem Statement: “Die intensive und bereichernde Arbeit mit all den Talenten und meinen tollen Coachkollegen werde ich in bester Erinnerung behalten”, so die 31-Jährige.

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass auch Rea Garvey sich von der Show verabschiede. Er war von der ersten Staffel an dabei gewesen. Für ihn kehrt allerdings Publikumsliebling Samu Haber zurück, der bereits 2013 und 2014 auf dem Jurysessel Platz nahm. Ergänzt wird die Jury von Sänger Andreas Bourani und den zwei ‘Fanta 4’-Mitgliedern Michi Beck und Smudo. Die mittlerweile sechste Staffel der Sendung wird wieder ab Herbst im TV laufen.

Foto: WENN.com