Mittwoch, 11. Mai 2016, 14:38 Uhr

"Angry Birds" in Cannes: Die dicken Vögel sind gelandet!

Bereits einen Tag vor der großen Eröffnung des internationalen Filmfestivals in Cannes wurde das erste Kinohighlight bei einem Photocall am Strand vorgestellt. „Angry Birds – Der Film“ heißt das neue Animationsabenteuer und Synchronsprecher Omar Sy und Josh Gad stellten den Film an der französischen Küste vor.

"Angry Birds" in Cannes: Die dicken Vögel sind gelandet!

Es dauerte nicht lange bis die „Angy Birds“-App Kultstatus erreichte und das Spiel zum beliebten Zeitvertreib wurde. Nicht nur, dass man die wütenden Vögel mittlerweile auch als plüschige Begleiter im Handel erwerben kann, nun wird ihr Kampf gegen die kleinen, grünen Schweine, die ihre Eier klauen wollen auf die große Leinwand gebracht.

Mehr zu „Angry Birds“: Hier ist das putzige Musikvideo mit Blake Shelton

Da fühlten sich die farbenfrohen, gefiederten Freunde doch gleich wie wahre Hollywoodstars, als sie neben „Intouchables“-Darsteller Omar Sy, „Frozen“-Star Josh Gad und Produzent John Cohen auf der berühmten Promenade in Cannes posierten. Auch die Garderobe musste stimmen und so wurden die Angry Birds standesgemäß mit Jackett und Fliege ausgestattet. Hätten sie auch noch die passenden Hosen dazu getragen, hätten sie ihre berühmten Kollegen mit ihren Outfits fast übertroffen.

"Angry Birds" in Cannes: Die dicken Vögel sind gelandet!

Es gibt keinen passenderen Anlass, als das Filmfestival in Cannes, um den Kinostart des Films am 12. Mai zu feiern. Dies betonte auch Josh Greenstein, internationaler Marketingchef von Sony: „Das Filmfestival in Cannes ist eines der weltweit am größten gefeierten Events und hat sich als eine großartige Plattform für Filme aller Art bewährt, besonders für animierte Familienfilme.“ (HA)

"Angry Birds" in Cannes: Die dicken Vögel sind gelandet!

"Angry Birds" in Cannes: Die dicken Vögel sind gelandet!

Fotos: 2016 CTMG