Mittwoch, 11. Mai 2016, 16:32 Uhr

ESC: Das hier sind Joe & Jake aus Großbritannien

Es ist ein typischer Pop-Song , mit dem sich Joe und Jake aus Großbritannien geschickt an die Spitze der Top 10 manövrieren könnten. Mit „You’re Not Alone“ werden sie als eines der „Big Five“-Länder am Samstag für ihr Heimatland beim Finale des 61. Eurovision Song Contest in Stockholm antreten.

ESC: Das hier sind Joe & Jake aus Großbritannien

Joe Woolford (21) und Jake Shakeshaft (20) stammen beide aus dem Vereinigten Königreich und lernten sich im Jahre 2015 bei der englischen Version von „The Voice“ kennen. Dort wurden sie von Sängerin Rita Ora und Rapper will.i.am gecoacht, konnten sich aber gegen die Konkurrenz schließlich nicht durchsetzen. Doch nun wurden sie als Vertreter für England beim ESC ausgewählt und haben endlich die Chance, die Welt mit ihrer Musik zu verzaubern.

Mehr zum ESC: Amir aus Frankreich ist der große Favorit

ESC: Das hier sind Joe & Jake aus Großbritannien

Die jungen Herren teilen sich allerdings nicht nur ihre Leidenschaft für die Musik, sondern auch die Begeisterung für Football und das gemeinsame Lieblingsgericht. Singen ist jedoch nicht das einzige, womit Joe & Jake ihre Zeit verbringen. Gleichzeitig ist Joe als Lehrer in Wales tätig und Jake arbeitet als Radiologieassistent in seiner Heimatstadt Stoke-on-Trent.

Mit dem in England produzierten Song „You’re Not Alone“ verbinden die beiden moderne Pop-Klänge mit einer wunderbaren Message, mit der sie sich bestimmt in die Herzen der weiblichen Fans singen werden. (HA)

ESC: Das hier sind Joe & Jake aus Großbritannien

Fotos: Anna Velikova, Thomas Hanses (EBU)