Mittwoch, 11. Mai 2016, 14:49 Uhr

Sandra Bullock und Bryan Randall: Sommerhochzeit geplant?

Hollywoodstar Sandra Bullock (51) und ihr Freund, US-Fotograf und Model Bryan Randall (49) sollen offenbar eine Sommerhochzeit planen. Das berichtet zumindest das US-Klatschportal ‚Radar Online’.

Sandra Bullock und Bryan Randall: Sommerhochzeit geplant?

Ein angeblicher enger Bekannter der Familie habe demnach verraten, dass die Oscar-Preisträgerin den Termin möglicherweise auf ihren Geburtstag am 26. Juli legen könnte. „Sandra ist verrückt nach Bryan und möchte ihn bis zum Sommer heiraten“, so die anonyme Quelle. Die Schauspielerin und ihr Herzensmann sollen sich anscheinend im Januar letzten Jahres kennengelernt haben. Da hätte sie den Fotografen angeblich für die Geburtstagsparty ihres Adoptivsohnes Louis (6) angeheuert. Im August 2015 zeigte sich das Paar dann erstmalig auch öffentlich zusammen in Los Angeles, soll da aber bereits „seit einigen Monaten“ zusammen gewesen sein. Gerüchten zufolge wohne Randall seit Herbst letzten Jahres anscheinend auch schon mit der Schauspielerin gemeinsam in ihrem 5-Schlafzimmer-Anwesen.

Mehr: Sandra Bullock will mit keiner 20-Jährigen tauschen

Für deren zwei Adoptivkinder Louis und Laila (3) wäre er mittlerweile zu deren Vaterfigur geworden. Die „total verliebte“ 51-Jährige wolle aber dieses Mal anscheinend nicht ganz so blauäugig in die Ehe gehen. Nach ihrer schlechten Erfahrung mit ihrem sie betrügenden Ex-Gatten Jesse James (47), bestehe ihr Team offenbar auf einem Ehevertrag. Demnach würde Bryan Randall anscheinend null finanzieller Ausgleich zustehen, sollte er sie betrügen. Laut ‚Radar Online’ wolle Sandra Bullock diese Klausel offenbar auch in einem entsprechenden Vertrag festhalten. Bei dieser „Absicherung“ sollte einer glücklichen Hochzeit doch nichts mehr im Wege stehen…(CS)

Foto: WENN.com