Donnerstag, 12. Mai 2016, 12:44 Uhr

Daniela Katzenberger will einen Ehevertrag

Die TV-Kultblondine Daniela Katzenberger (29) will sich vor ihrer Hochzeit mit Lucas Cordalis offenbar finanziell absichern: Sie wolle einen Ehevertrag aufsetzen, sagte sie dem Magazin ‘OK!’ vom Mittwoch.

Daniela Katzenberger will einen Ehevertrag

“Ich weiß, es ist sehr unromantisch, aber ich habe mir fast neun Jahre lang meine Karriere aufgebaut, habe meine Schäfchen im Trockenen, und die gehören meiner Tochter”, sagte Katzenberger. Man wisse nie, wie Menschen sich verändern. Die Ich-Darstellerin fügte hinzu: “Ich liebe Lucas über alles, aber ich bin auch sehr sicherheitsbedacht.”

Mehr: Daniela Katzenberger auf Brautkleidsuche: Kein Rosa, viel Glitzer

Daniela Katzenberger will einen Ehevertrag

In einem anderen Interview spricht die Katze um ersten Mal auch über ihren großen Traum:. Dazu sagze sie dem Mafazin ‘In’: „Ich würde gerne bei Madame Tussauds stehen. Meine Mutter hat immer gesagt: Dann hast du’s geschafft.“ Außerdem gibt sie überraschende Einblicke in ihr wahres Seelenleben: „Ich bin privat ja eher schüchtern – aber bei mir ist das, wie wenn sich ein Schalter umlegt. Ich kann zur Katze switchen.“ Ach so ist das!

Die Hochzeit des Paars ist für Anfang Juni geplant, Anfang April startete auf RTL II die Reihe ‘Daniela Katzenberger – mit Lucas im Hochzeitsfieber’. (dpa/KT)

Fotos: Andreas Freude/RTL II