Donnerstag, 12. Mai 2016, 13:10 Uhr

Katy Perry zum Thema Orlando Bloom/ Selena Gomez

Katy Perry äußerte sich nun zu den Gerüchten um ihren Freund Orlando Bloom und Sängerin Selena Gomez. Bisher blieb die Sängerin (‘I Kissed a Girl’) ruhig und gab kein Kommentar zu den pikanten Fotos ab, auf dem ihr Freund Selena Gomez küsst.

Katy Perry zum Thema Orlando Bloom/ Selena Gomez

Doch jetzt offenbarte Perry ihre Meinung zu dem ganzen Bloom/Gomez-Drama – und darauf haben ihre Fans gewartet. Auf Twitter postete die brünette Schönheit einen Song für ihre 88.4 Millionen Follower: ‘Is That All There Is’ von Peggy Lee aus dem Jahre 1969. Näher führte sie den Song nicht aus, beschrieb ihn nur mit dem gleichnamigen Songtitel. Die Worte waren für sie scheinbar in diesem Moment ganz passend.

In dem Songtext heißt es: “Und dann verliebte ich mich, in den großartigsten Mann der Welt/Wir machten lange Spaziergänge am Fluss. Oder sahen uns stundenlang nur in die Augen/Wir waren so verliebt. Und eines Tages, verließ er mich und ich dachte, ich sterbe/Aber das tat ich nicht.”

Bereits im Jahr 2014 gab es erste Gerüchte um eine Romanze zwischen Bloom und Gomez. Ein Insider verriet der ‘People’ jedoch, dass die beiden “definitiv nur Freunde” seien.

Mehr: Orlando Bloom überraschend in der Ostukraine

Foto: WENN.com