Donnerstag, 12. Mai 2016, 15:32 Uhr

Kylie Jenner und Tyga: Ist alles endgültig vorbei?

Die wahre Liebe ist offiziell tot. Ich-Darstellerin Kylie Jenner (18) und ihr Freund, US-Rapper Tyga (26) sollen sich nach zwei stürmischen Beziehungsjahren offenbar getrennt haben. Und dieses Mal sei es anscheinend „für immer.“

Kylie Jenner und Tyga: Ist alles endgültig vorbei?

Das berichtet zumindest das US-Klatschportal ‚TMZ’. Demnach haben angebliche Quellen verraten, dass die Beziehung ein paar Tage vor der ‚MET Gala’ letzte Woche beendet wurde. Zudem sei das angeblich Jenners Entscheidung gewesen und hätte bei ihr wohl einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen. Die 18-Jährige habe sich anscheinend auch „völlig aus der Fassung“ gezeigt, nachdem der Rapper dann trotzdem bei der ‚MET Gala’ auftauchte. Ihrer Ansicht nach hätte er es nämlich nur ihr zu verdanken, dass er überhaupt eingeladen war. Sie wäre daher auf sich selbst wütend gewesen, ihn vorher nicht als „unerwünschte Person“ angegeben zu haben. Über den Grund für die angebliche Trennung ist bisher noch nichts bekannt. ‚TMZ’ spekuliert jedoch, dass Tyga möglicherweise bereits eine neue Model-Freundin haben könnte. Demnach wäre er mit dieser und seiner Mama am Muttertag auch beim gemeinsamen Mittagessen gesichtet worden. Kylie Jenner und Tyga sollen angeblich seit Oktober 2014 ein Paar gewesen sein.

Mehr: Tyga gibt nicht nach im Sorgerechtstreit

Ihr offizielles Outing feierten sie jedoch erst im August 2015, am 18. Geburtstag der Halbschwester von Kim Kardashian (35). Die Beziehung der beiden wäre Gerüchten zufolge schon seit jeher etwas stürmisch gewesen. Im November 2015, kurz nachdem sie sich offiziell als Paar outeten, sollen sie sich offenbar bereits getrennt haben. Der nicht näher bezeichnete Grund: „etwas, was der Rapper getan hat“. Kurz darauf kamen die beiden aber wieder zusammen und verbrachten Thanksgiving gemeinsam. Auch dieses Jahr gab es übrigens immer wieder mal Spekulationen, Tyga wäre seiner (Ex-)Freundin fremdgegangen.

Zudem hatte die 14-jährige Molly O’Malia behauptet, dass ihr der Rapper Textnachrichten gesendet hätte. Eine (angebliche) Trennung von Kylie Jenner und dem 26-Jährigen wäre also nicht wirklich eine Überraschung. Die beiden haben sich zu den Gerüchten bisher noch nicht geäußert. (CS)

Foto: Pacific Coast News/WENN.com