Freitag, 13. Mai 2016, 15:27 Uhr

Tyga: Wie geht es ihm nach der Trennung von Kylie Jenner?

Tyga geht es nach der Trennung von Kylie Jenner gut. Der 26-jährige Rapper und das acht Jahre jüngere Model hatten sich im vergangenen Monat nur wenige Tage vor der New Yorker ‘Met Gala’ nach zweijähriger on/off-Beziehung getrennt.

Tyga: Wie geht es ihm nach der Trennung von Kylie Jenner?

Obwohl die Trennung “bitter” gewesen sein soll, erklärte Tyga nun, er befände sich in einer guten Verfassung. Im Gespräch mit ‘E! News’ verriet er: “Mir geht es gut, verstehst du? Einfach ein neuer Tag, harte Arbeit, der Versuch weiterzukommen und große Dinge zu erreichen und zu entwickeln.” Kylie Jenner hat sich bisher nicht zu der Trennung geäußert, teilte jedoch einige ‘Snapchat’-Videos ihrer Mutter Kris Jenner und schrieb: “Erinnert sich irgendwer von euch an mein altes Schlafzimmer? Ich denke, ich werde für einige Tage hier drinnen bleiben.” Dabei war es keineswegs die erste Trennung des Paares. Sogar Kylie Jenners ältere Schwester Khloe Kardashian gab zuletzt zu, nicht mehr hinterherzukommen, was bei den beiden passiert. Sie erklärte: “Ich habe aufgehört, sie [Kylie] zu fragen, weil das alles so verwirrend ist.”

Trotz der Trennung gingen Kylie Jenner und Tyga zur ‘Met Gala’. Es gab jedoch keinen gemeinsamen Auftritt auf dem roten Teppich, auch wenn die beiden angeblich gemeinsam bei der ‘Balmain’-Aftershow-Party gesichtet wurden. Berichten zufolge soll das Model verärgert darüber gewesen sein, dass Tyga seiner Einladung zu dem New Yorker Event nachgekommen sei, da er nur ihretwegen überhaupt eingeladen wurde. Doch auch wenn die Trennung dieses Mal endgültig sein sollte, bleiben die beiden Ex-Verliebten miteinander verbunden. Der Rapper hat einen gemeinsamen Sohn mit Blac Chyna, der Verlobten von Rob Kardashian. Dieser ist wiederum Kylie Jenners Halbbruder. Es bleibt also spannend beim Kardashian/Jenner-Clan…

Foto: WENN.com