Samstag, 14. Mai 2016, 11:21 Uhr

Gwyneth Paltrow zieht mit Brad Falchuk zusammen

Gwyneth Paltrow wird mit Brad Falchuk zusammenziehen. Die Schauspielerin lebt seit 2014 und der Trennung von ‘Coldplay’-Sänger Chris Martin in dessen Nachbarschaft. Nun hat sie sich ein Anwesen in Santa Barbara gekauft, knapp eine Stunde von Martin entfernt.

Gwyneth Paltrow zieht mit Brad Falchuk zusammen

Ihr Freund wird Berichten zufolge mit einziehen, wie ein Insider dem ‘heat’-Magazin verriet: “Natürlich werden sie und Chris immer im Leben des anderen sein, weil sie gemeinsam Kinder haben, aber sie glaubt, das Haus sei eine Art Neustart. Obwohl sie es nicht mit Brad gemeinsam kauft, zieht er mit ein und es wird ihr Haus sein.” Die endgültige Scheidung soll ein Grund für den Umzug gewesen sein. “Das Timing fühlt sich für sie richtig an. Sie fühlt sich emotional dazu in der Lage, weiterzumachen. Mit der Finalisierung der Scheidung ein Jahr nach dem Einreichen geht für sie auch einher, physische Distanz zwischen die beiden zu bringen.”

Gwyneth Paltrow zieht mit Brad Falchuk zusammen

Mehr: Gwyneth Paltrow leidet für die Schönheit: „Habe mich von Bienen stechen lassen“

Das Paar hatte sich im vergangenen Jahr getrennt und es sei für beide Seiten nicht einfach gewesen, wie die Schauspielerin im Gespräch mit ‘Red Magazine’ verriet. “Es war zwischenzeitlich echt nicht einfach für mich. Ich bin mir sicher, dass es für Chris auch nicht einfach war. Aber wir haben gesagt, dass wir die Kinder an erste Stelle stellen und so haben wir das auch gemeint.”

Fotos: WENN.com