Montag, 16. Mai 2016, 15:28 Uhr

Damian Lewis gibt wirklich alles für Rolle als James Bond

‘Homeland’-Star Damian Lewis hat alles für eine Rolle als neuer James Bond getan. Tom Hiddleston, Idris Elba – oder doch der rothaarige ‘Homeland’-Star? Sie alle sind die heißesten Kandidaten auf die Nachfolger von Daniel Craig als Agent in geheimer Mission.

Damian Lewis gibt wirklich alles für Rolle als James Bond

Der 45-Jährige verriet nun, dass es nun nicht mehr in seiner Hand läge, wer den nächsten 007 mimen wird. “Ich habe [den Produzenten] Postkarten von exotischen Orten geschickt. Ich habe ihnen Selfies von mir und meinen Bauchmuskeln geschickt. Ich habe alles getan, um den Job zu bekommen, aber bis jetzt habe ich nichts gehört”, scherzte der Schauspieler gegenüber ‘Sunday Times’ und ergänzte dann noch: “Das ist alles rein hypothetisch. Niemand hat mich angerufen. Niemand hat mit eine E-Mail gesendet.”

Mehr zu Adele: Nie wieder James Bond!

Tatsächlich ist sich der Akteur nicht mal sicher, ob er die Rolle überhaupt spielen wollen würde. “Es gibt viele Stolpersteine”, so Lewis. “Und wenn es doch heißt, man solle niemals seine Helden treffen – sollte man dann seine Helden spielen? Meine Eitelkeit diktiert es mir zudem, dass ich als Schauspieler immer 100 Prozent gebe. Das ist mir immer sehr wichtig. Dass andere in meiner Branche mich für einen guten Schauspieler halten.”

Foto: WENN.com