Montag, 16. Mai 2016, 11:14 Uhr

Kate Moss von ihrem Lover getrennt?

Kate Moss hat ihren angeblichen Toyboy vor die Tür gesetzt. Die 42-Jährige hatte offensichtlich genug vom Verhalten des 29-Jährigen und zog nun die Konsequenzen. Wie die ‘Sun’ berichtet, soll das Supermodel Graf Nikolai von Bismarck, einen Entzug verordnet haben.

Kate Moss von ihrem Lover getrennt?

Nach einer Woche gemeinsamen Urlaubs im englischen Costwolds hat sie ihn zuvor aber sogar aus ihrem Haus geschmissen. “Nikolai hat sich in Cotswolds ein bisschen daneben benommen und das hat das Maß etwas zum Überlaufen gebracht”, so ein Insider. Der Adlige soll während ihres Trips halluziniert und sogar versucht haben, aus einem Fenster zu springen – nachdem er sich von einem imaginären Angreifer verfolgt fühlte. “Sie will, dass er klar kommt”, führte der Vertraute weiter aus.

Mehr: Kate Moss sagt Tschüss

“Nikolai sieht momentan nicht wirklich gut aus. Tatsächlich sieht er aktuell richtig fertig aus, sein Gesicht ist auch völlig aufgedunsen. Es gibt definitiv Probleme, die er lösen muss oder es ist aus zwischen ihnen. Freunde haben ihn gewarnt, dass er Kate verlieren wird, sollte er sich nicht ändern.” Die beiden sind seit vergangenen Herbst liiert, nachdem sich Moss im Juli nach vier Jahren Ehe von ihrem Mann Jamie Hince trennte.

Foto: FameFlynet/WENN.com