Dienstag, 17. Mai 2016, 12:00 Uhr

Cannes (Mode-) Highlights: Kate Moss und Colin Firth auf dem roten Teppich

Der sechste Tag beim Filmfestival in Cannes begann mit einem Film, der schon als einer der Favoriten für die goldene Palme gehandelt wird. Mit „Loving“ präsentierte Regisseur Jeff Nichols am Nachmittag sein neuestes Liebesdrama mit Schauspieler Joel Edgerton und Ruth Negga in den Hauptrollen.

Cannes (Mode-) Highlights: Kate Moss und Colin Firth auf dem roten Teppich

Kate Moss in Halston Heritage
Auch die Premiere am Abend punktete mit einem glamourösen Staraufgebot von Kate Moss bis Colin Firth.
Die 42-Jährige Kate erschien in einer eleganten Robe von Halston Heritage und präsentierte uns mit das erste Kleid, welches durch einen edlen One-Shoulder-Schnitt überzeugte. Der lockere, fließende Stoff umspielte die Silhouette des Topmodels und bestach mit sommerlichem Flair. Dazu sorgte Moss mit klassischen, schwarzen High Heels und Juwelen von Chopard für einen wahrlich filmreifen Auftritt auf der berühmten Croisette.

Cannes (Mode-) Highlights: Kate Moss und Colin Firth auf dem roten Teppich

Toni Garrn in Ulyana Sergeenko Couture
Ein weiteres Modehighlight des Tages präsentierte uns das Hamburger Topmodel Toni Garrn, die in einer luxuriösen Kreation von Ulyana Sergeenko Couture über den roten Teppich flanierte. Die bodenlange Robe betörte mit Schleppe, Beinschlitz und sexy Corsagenoberteil. Der Look setzte Tonis Figur hervorragend in Szene und zählt zu einem ihrer stilvollsten Fashionauftritte.

Zu ihrem schicken Dress wählte die 23-Jährige silbernen Schmuck von Bulgari und betonte ihre Lippen mit einem intensiven Rotton.

Cannes (Mode-) Highlights: Kate Moss und Colin Firth auf dem roten Teppich

Auch der britische Schauspieler und Oscarpreisträger Colin Firth ließ sich die Premiere in Cannes nicht entgehen. Der 55-Jährige erschien mit seiner Frau Livia, die nicht von seiner Seite wich. Gut gelaunt posierten die beiden gemeinsam vor den Fotografen.

Livia, die sich bereits zur Stilikone etabliert hat, zeigte sich in einem weißen Kleid von Stella McCartney und peppte ihren Look mit Accessoires in prachtvollem Royalblau auf.

Cannes (Mode-) Highlights: Kate Moss und Colin Firth auf dem roten Teppich

Um 21:30 Uhr drehte sich dann schließlich alles um Hollywoodlegende Robert de Niro. Im Rahmen des Screenings seines neusten Film „Hands of Stone“, von Regisseur Jonathan Jakubowicz, wurde der 72-Jährige geehrt und einige Ausschnitte aus seiner sensationellen Karriere gezeigt.

Begleitet wurde Robert unter anderem von seinen Schauspielkollegen Edgar Ramirez, Ana de Armas und Sänger Usher, der in dem Film seine Schauspielkünste präsentiert. Tanzend zu Latino-Songs zeigte sich die Filmcrew am späten Abend vor dem Festivalpalast und sorgte für einen gelungenen Abschluss des sechsten Tages bei den Filmfestspielen an der Cote d‘Azur. (HA)

Unser Filmhighlight des Tages:
Loving (Wettbewerb) USA Regie: Jeff Nichols Genre: Biografie, Drama Darsteller: Michael Shannon, Joel Edgerton, Ruth Negga
Das neue Regiewerk des amerikanischen Regisseurs Jeff Nichols basiert auf wahren Begebenheiten und handelt von der Liebe zwischen Richard (Joel Edgerton) und Mildred (Ruth Negga) in den 1950er Jahren in Virginia. Die beiden wollen heiraten, doch aufgrund des damaligen Gesetzes durften sie ihre Liebe nicht zeigen, denn Richard ist weiß und Mildred Afroamerikanerin. Schließlich landen die beiden für ihre Liebe vor Gericht…

 

Fotos: WENN.com, IPA/WENN.com, Euan Cherry/WENN.com