Dienstag, 17. Mai 2016, 10:18 Uhr

Jodie Foster hat immer noch ein Herz für Kristen Stewart

Jodie Foster will sich um Kristen Stewart kümmern. Die 53-Jährige war extrem bewegt von der Rede ihres einstigen Co-Stars anlässlich ihrer Verleihung eines Sterns auf dem ‘Walk Of Fame’.

Jodie Foster hat immer noch ein Herz für Kristen Stewart

“Das war wirklich das Tollste an der ganzen Sache, wirklich – wieder mit Kristen zusammenzukommen”, verriet die Schauspielerin, die vor rund 16 Jahren gemeinsam mit ihr für den Film ‘Panic Room’ vor der Kamera stand. “Damals war sie dieses zehn Jahre alte Mädchen, das ich so liebte. Ich dachte damals, dass sie das coolste Kind aller Zeiten war, ich konnte es nicht erwarten, sie zu treffen, wenn sie erwachsen ist. Es ist so rührend, dass sie diese Rede gehalten hat, ich weiß, dass das nicht einfach für sie ist. Sie ist ein kleines Fähnchen im Wind, du willst deinen Arm um sie legen und ihr versprechen, dass du ihr Abendessen kochst!” Foster, die einst selbst ein Kinderstar war, fühlt sich extrem mit der heute 26-Jährigen verbunden. “Wir haben so etwas wie ein Blutsbrüderschaft”, erklärte sie im Interview mit ‘Vulture’.

Mehr: Kristen Stewart will sich immer noch nicht festlegen

“Das ist eine seltsame Art und Weise, aufzuwachsen, du entwickelst auch so etwas wie eine Überlebensstrategie. Jeder macht das anders, aber du veränderst dich für immer durch diese Erfahrung. Das verbindet dich.” (Bang)

Foto: WENN.com