Dienstag, 17. Mai 2016, 11:35 Uhr

Megan Fox ist 30 geworden

Megan Fox hat damit nicht gerechnet. Die Schauspielerin, die aktuell ihr drittes Kind erwartet, wurde von ihrem On-/Off-Ehemann Brian Austin Green überrascht. Anlässlich ihres 30. Geburtstages am Montag (16. Mai) überhäufte er sie mit Geschenken.

Megan Fox ist 30 geworden

“Brian hat sich zu ihrem Ehrentag viele Gedanken gemacht und sie richtig verwöhnt”, verriet ein Freund gegenüber ‘E! News’. “Megan freut sich darüber, 30 zu sein. Sie glaubt, dass man mit dem Alter sexier wird.” Und obwohl das Paar eigentlich im vergangenen Jahr die Scheidung einreichte, wirken sie nun froher als je zuvor. “Megan fühlt sich gut und ihr Bauch wächst stetig”, so der Vertraute weiter. “Sie macht Sport, isst gesund und praktiziert Yoga. Brian und Megan sind glücklich und freuen sich sehr auf ihr drittes Kind. Gerade richten sie ihr Haus für den Nachwuchs ein.” Wie die ‘Transformers’-Darstellerin erst kürzlich verriet, markierte ihr 30. Geburtstag nicht nur wegen der runden Zahl ein ganz besonderes Datum. “In der Astrologie gibt es etwas, das nennt sich ‘Saturn Return'”, erläuterte sie.

Mehr: Megan Fox hatte noch nie einen One-Night-Stand?

“Saturn ist der Planet des Karma, […], der rund 30 Jahre braucht, um einmal die Sonne zu umkreisen. Jeder kommt in seinem 30. Jahr also an einen bestimmten Punkt, an dem sie abschätzen, ob sie in die richtige Richtung gehen. Oder es gibt Leute, die in diesem Jahr extrem verloren sind und an einem Scheidepunkt stehen. Genau das ist mir passiert, ich bin an einem Punkt angelangt, an dem ich meine Zeit nicht mehr mit unnötigen Dingen verplempern kann.” (Bang)

Foto: Cousart/JFXimages/WENN.com