Dienstag, 17. Mai 2016, 9:39 Uhr

Roman Lob singt für zwei Jahre auf der größten Showbühne der Welt

Roman Lob trat beim Eurovision Song Contest auf, nachdem er zuvor die Casting-Show “Unser Star für Baku” gewinnen konnte. Nun ist er für zwei Spielzeiten in Europas größten Show-Theater zu sehen.

Roman Lob singt für zwei Jahre auf der größten Showbühne der Welt

‘The One’ heißt die neue große Show (Weltpremiere am 6. Oktober). Über 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der größten Theaterbühne der Welt, das Produktionsbudget beträgt 11 Millionen Euro und die 500 extravaganten Kostüme entwarf Designerlegende Jean Paul Gaultier höchstpersönlich. Spannend und vielseitig ist auch die Besetzung: Neben dem 26-jährigen Roman Lob und Brigitte Oelke als Solist und Solistin gehören BRIT-Award-Gewinnerin KT Tunstall und Gregor Meyle zum international besetzten Kreativteam. Sue steuerten Songs bei.

Roman Lob gewann 2012 den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest und vertrat Deutschland vor einem internationalen Millionenpublikum mit dem Song ‘Standing Still’ aus der Feder des britischen Jazz-Popsrtars Jamie Cullum. Er belegte Platz eins der iTunes-Charts, Platz drei der deutschen Single-Charts und wurde mit dem Musikpreis Echo ausgezeichnet.

“Mit diesem vielseitigen Ensemble vor gigantischer Kulisse zu performen, wird ür mich etwas ganz Besonderes. Wir arbeiten gemeinsam an einem Traum von Grand Show”, schwärmt Roman Lob über sein Engagement am Friedrichstadt-öPalast. Der junge Ausnahmekünstler zieht für die Grand Show nach Berlin.

Die Spieldauer der Gigashow ist bis Mitte 2018 geplant. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich unter www.palast.berlin oder bei der Ticket-Hotline 030-2326 2326.

Anders als Musicals folgen Shows keinem klassischen roten Faden. Typisch ür die Kunstform der Revue sind Collagen großer Showbilder, deren innerer Zusammenhalt durch ein verbindendes Sujet entsteht, diesmal ein flirrender Wachtraum in einem alten Revuetheater, eine Zeitreise auf der Suche nach dem Menschen.

Roman Lob singt für zwei Jahre auf der größten Showbühne der Welt

Fotos: WENN.com, Friedrichstadt-Palast