Mittwoch, 18. Mai 2016, 14:26 Uhr

Kylie Jenner: Ist sie jetzt mit diesem possierlichen Kerlchen zusammen?

Erst vor Kurzem gab es Gerüchte, Ich-Darstellerin Kylie Jenner (18) sei nach ihrer Trennung von US-Rapper Tyga (26) mit dem Newcomer Ty Dolla $ign (31) verbandelt. Laut dem Klatschblatt ‚The Sun’ soll es der Halbschwester von Kim Kardashian (35) aber tatsächlich ein anderer Bad Boy angetan haben: der kanadische Rapper PartyNextDoor (aka Jahron Brathwaite, 22).

Kylie Jenner: Ist sie jetzt mit diesem possierlichen Kerlchen zusammen?

Die beiden sind offenbar schon länger befreundet. Ihr Verhältnis soll nach Jenners Trennung von Tyga aber enger geworden sein. Eine angebliche Quelle verriet: „Ihre Beziehung startete ganz plötzlich aber es fühlt sich einfach richtig an.“ Und der Alleswisser fügte hinzu: „Sie sind verrückt nacheinander. Kylie weiß [wirklich] nicht, warum sie Zeit mit Tyga verschwendet hat.“ Offenbar soll auch die Familie der 18-Jährigen bereits voll hinter der neuen Beziehung stehen. Dem Blatt zufolge passe PartyNextDoor wegen des geringeren Altersunterschieds im Vergleich zu Tyga ohnehin viel besser zu ihr. Vor ein paar Tagen gab das angebliche neue Paar schon ihr Instagram-Debüt (mehr oder weniger), indem sie auf einem Foto ihre teuren diamantbesetzten Rolex-Uhren miteinander verglichen.

Ein von PND (@partyomo) gepostetes Foto am

Das Bild kommentierte der Hip-Hop-Newcomer, der bei Drakes Plattenlabel unter Vertrag ist, mit: „Diamant-Wettbewerb mit Kylie Jenner.“ Nachdem deren Ex-Freund Tyga davon Wind bekam, musste er natürlich auch seinen Beitrag dazu leisten. Ob der Rapper über das Posting verärgert oder einfach nur eifersüchtig war, ist unbekannt. Jedenfalls fühlte er den Drang, ein Foto zu veröffentlichen, das ihn seinerseits mit viel teurem Schmuck zeigt.

Genauso wie Tyga soll der angebliche neue Freund der 18-Jährigen aber auch nicht gerade ein „Heiliger“ sein. Gerüchten zufolge hätte er anscheinend eine Affäre mit Sängerin Kehlani (21) gehabt, während die noch mit ihrem Freund, NBA-Star Kyrie Irving (24) zusammen war. Laut Medienberichten soll das offenbar auch den Ausschlag für deren Selbstmordversuch im März gegeben haben. An genügend „Drama“ fehlt es bei PartyNextDoors Lebensgeschichte also offenbar auch nicht. Wie es mit dem angeblichen Liebespaar weitergeht, wird sich zeigen…(CS)

Foto: WENN.com