Freitag, 20. Mai 2016, 13:05 Uhr

Dana Schweiger kurz vor ihrem USA-Umzug mit Tochter Emma

Dana Schweiger steht vor ihrem Umzug in ihre US-amerikanische Heimat. Schon im Sommer verlässt Dana mit ihrer jüngsten Tochter Emma (13) Deutschland und zieht ins kalifornische Malibu.

Dana Schweiger kurz vor ihrem USA-Umzug mit Tochter Emma

Dort lebte die ganze Familie schon einmal bis sie 2004 nach Hamburg zog. “Ich habe alle meine Freunde und meine Familie damals zurückgelassen, damit die Kinder genügend Zeit mit Til verbringen können”, sagt die 48-Jährige der deutschen Ausgabe des ‘People’-Magazins. Tochter Luna (19) ist jetzt schon traurig und erzählt: “Ich finde es schlimm, dass sie weggehen. Ich werde Mama und Emma schrecklich vermissen.” Die Ex-Frau des Filmproduzenten und Schauspielers schwärmte schmunzelnd aber auch von der Zukunft: “Ich freue mich auf Kalifornien, weil es da schöne Männer gibt.” Einen bestimmten Typ habe sie dabei nicht im Auge, aber: “Er sollte groß sein, ein Gentleman und nicht rauchen”.

Dana Schweiger heiratete den erfolgreichen deutschen Kinostar 1995. Das Paar hat vier Kinder. Die Trennung folgte 2005, 2014 wurde die Ehe schließlich geschieden. (KT)


Foto: AEDT/WENN.com