Freitag, 20. Mai 2016, 18:09 Uhr

David Hasselhoff: Ich bin pleite

David Hasselhoff hat angeblich nix mehr. Der Schauspieler behauptet, nur noch rund 3.500 Euro in der Tasche zu haben. Gegenüber dem Portal ‘TMZ’ erklärte der 63-Jährige, dass er aus diesem Grund die Unterhaltszahlungen an seine Ex-Frau Pamela Bach deutlich verringern müsse.

David Hasselhoff: Ich bin pleite

Seit ihrer Scheidung im Jahr 2006 erhält die jährlich etwa 224,000 Euro. Zwar hatte der Star durch Shows wie ‘Baywatch’ und ‘Knight Rider’ Millionen gescheffelt, doch von denen seien offenbar nicht mehr viel übrig. Zudem haben sich Tickets für seine aktuelle Europa-Tour nur schleppend verkauft und er sei sich noch unsicher, ob seine neue Reality-Show ‘Hoff The Record’ wirklich so viele Moneten in seine Kasse spülen werden.

Interessant ist dabei aber, dass Hoff selbst zugab, rund 100.000 Euro pro Monat einzunehmen – sein Lebensstil aber einfach zu teuer sei. So gebe er für sich alleine etwa 60.000 Euro im Monat aus. Da bleibt bei den momentanen Unterhaltszahlungen an seine Ex natürlich nichts mehr übrig. Ende des Monats wird der Fall vor Gericht verhandelt. (Bang)

Foto: WENN.com