Freitag, 20. Mai 2016, 12:38 Uhr

Liam Hemsworth, Miley Cyrus und die Lügenpresse

Hach Gottchen, der Bullshit der Woche kommt mal wieder aus dieser Ecke: Bei Miley Cyrus und Liam Hemsworth herrscht angeblich dicke Luft! Unglaublich!

Liam Hemsworth, Miley Cyrus und die Lügenpresse

Die beiden hätten sich nach ihrer “Trennung” angeblich wieder zusammengerauft und erneut verlobt, die Hochzeit stand angeblich kurz bevor. Nun hat die Sängerin allerdings angeblich die große Trauung (von der beide offensichtlich auch nur aus der Zeitung erfahren haben) abgesagt. Laut ‘Hollywood Life’, einer besonders engagierten Märchen-Webseite, und auch dem US-Magazin ‘Life & Style’, soll sich das Traumpaar getrennt haben – weil Hemsworth angeblich fremdgegangen sein soll! Das behauptet eine Seite, die sich selten Originalquellen bedienen kann, sondern sich Geschichten zusammenzimmert, wie sie für das Ranking bei Google nötig sind, um Klicks zu generieren.

Mehr: Liam Hemsworth stellt klar: „Ich bin nicht verlobt“

So wird also auch in diesem Fall auf die bewährte Mechanik für besonders dämliche und leichtgläubige Leser im Google-Zeitalter zurückgegriffen, bei denen der Horizont nur bis zum Lesen einer Headline reicht.

Liam Hemsworth, Miley Cyrus und die Lügenpresse

“Er war mit einigen Freunden in Malibu surfen und sie haben ein paar Mädchen aufgerissen, die von außerhalb zu Besuch waren. Die Mädchen waren wirklich heiß und Liams Freunde haben sie zu sich nach Hause eingeladen, für ein paar Drinks, und um Spaß zu haben. Dann wurde es wild”, so ein – wie stets ungenannter – “Insider”. Angeblich habe der Schauspieler selbst mit der Skandalnudel Schluss gemacht: “Er merkte, dass er noch nicht bereit dafür ist, sesshaft zu werden, und dass Miley nicht die Eine für ihn ist.” Das dürfte der Sängerin schwer zusetzen, es wäre bereits das zweite Mal, dass die Verlobung aufgelöst wird. “Ihr Herz ist gebrochen, aber sie ist auch sehr wütend”, so der Insider weiter. Merke: Wo “Insider” draufsteht, ist zumeist nur Stuss drin!

Nun kommt’s über noch schöner! “HollywoodLife” schreibt heute allen Ernstes, man könne diese Geschichte inzwischen getrost vergessen. Man hätte nunmehr “neue exklusiven Details” über eine “süße Verabredung” von Miley Cyrus zum Abendessen mit Liam Hemsworth Familie. Ach, wer will diesen Dreck noch wissen?

Foto: Pacific Coast News/WENN.com