Samstag, 21. Mai 2016, 11:56 Uhr

Cannes (Mode-) Highlights: Sexy Granatenlook von Charlize Theron

Es ist ein „stylisher Horrorfilm“, der am Freitag beim Filmfestival in Cannes vorgestellt wurde. Mit den Schauspielerinnen Elle Fanning und Bella Heathcote war Regisseur Nicolas Winding Refn nach Frankreich gekommen, um den Film „The Neon Demon“ zu präsentieren.

Cannes (Mode-) Highlights: Sexy Granatenlook von Charlize Theron

Diesmal hat der 45-Jährige die Modewelt als Szenario für seine Geschichte ausgewählt. Doch er war nicht der Einzige, auf den am bereits zehnten Tag der Filmfestspiele alle Blicke gerichtet waren. Auch Superstar Sean Penn zeigte gemeinsam mit Charlize Theron, Javier Bardem und Adèle Exarchopoulos seine neueste Regiearbeit „The Last Face“.

Bella Heathcote in Giambattista Valli
Das Modehighlight beim Photocall am Vormittag präsentierte uns die zauberhafte Bella Heathcote. Die 28-Jährige erschien in einer frühlingshaften, extravaganten Robe von Giambattista Valli Couture. Das trendy Dress bestach mit einem mittellangen Petticoatschnitt, Corsagenoberteil und filigraner Blumenverzierung. Dazu kombinierte Bella stylishe High Heels in silberner Metallic-Optik und einen kräftigen, roten Lippenstift.

Cannes (Mode-) Highlights: Sexy Granatenlook von Charlize Theron

Charlize Theron in Dior
Während Bella eher auf ein mädchenhaftes Styling setzte, begeisterte Hollywoodstar Charlize Theron bei der Premiere von „The Last Face“ in einem zeitlos schicken Hosenanzug von Dior. Die 40-Jährige bewies mit ihrem geschmackvollen Outfit, dass Frau nicht immer ein Abendkleid braucht, um auf dem roten Teppich eine elegante Figur zu machen. Eye-Catcher ihres Looks war ein luxuriöses, silbernes Collier, welches sie mit Wow-Ausschnitt bis zum Bauchnabel präsentierte.

Weniger ist mehr. Und Charlize zeigt wie es geht. Zweifelsfrei unser Lieblingslook des Tages!

Cannes (Mode-) Highlights: Sexy Granatenlook von Charlize Theron

Elle Fanning in Zuhair Murad
Die erst 18-Jährige Elle Fanning verpasste bedingt durch ihren Auftritt in Cannes zwar ihren Abschlussball in der Schule, war aber ganz klar der Meinung, dass sie auf dem roten Teppich eine unvergessliche Zeit erleben werde. Zum ersten Mal schritt die „Maleficent“-Darstellerin die 24 Stufen zum Festivalpalast hinauf und war ganz aufgeregt und überwältigt, wie sie gegenüber dem “TV Festival de Cannes” gestand.

Und gleich bei ihrer aller ersten Premiere an der französischen Riviera glänzte sie in einem Fashionhighlight des Tages. Fanning erschien in einer prachtvollen und aufwendigen Robe des Designers Zuhair Murad. Die edle Kreation betörte mit sanften Pastelltönen, glamouröser Schleppe und floralen Verzierungen und Stickereien. Einfach märchenhaft schön! (HA)

Unser Filmhighlight des Tages:
‘The Neon Demon’ (Wettbewerb) Dänemark Regie: Nicolas Winding Refn (‘Drive’). Genre: Horror, Thriller Darsteller: Elle Fanning, Keanu Reeves, Christina Hendricks, Jena Malone, Bella Heathcote
Der dänische Regisseur Nicolas Winding Refn, beschäftigt sich in seinem aktuellen Werk mit dem Thema Schönheit. In dem Horrorfilm geht es um Jesse (Elle Fanning), die nach Los Angeles zieht, um dort dem Traum einer Modelkarriere nachzugehen. Schnell findet Jesse Anschluss und arbeitet erfolgreich bei Fotoshootings und geht auf die schicksten Partys der Stadt. Das bleibt der weiblichen Konkurrenz natürlich nicht verborgen und Jesse bewegt sich auf einem gefährlichen Terrain…

Fotos: KIKA/WENN.com, IPA/WENN.com