Samstag, 21. Mai 2016, 9:12 Uhr

Jennifer Lawrence und "X Men": "Ich würde gerne weitermachen"

Jennifer Lawrence liebt ihre Arbeit an den ‘X-Men’-Filmen. Aber will sie weitermachen? Ja, unbedingt – oder vielleicht auch nicht. Sie denkt angestrengt nach.

Jennifer Lawrence und "X Men": "Ich würde gerne weitermachen"

Die Schauspielerin ist in den jüngeren Filmen des beliebten Franchises als Mystique ein festes Ensemblemitglied und hat erst kürzlich den neuen Film aus der Reihe, ‘Apocalypse’, für Bryan Singer abgedreht. Das scheint ihr viel Spaß gemacht zu haben, doch will sie sich erneut blau anmalen lassen? Sie verriet: “‘Fox’ muss ziemlich große Angst vor uns haben, denn der Deal, den wir vereinbart haben besagt, dass niemand von uns für das Franchise zurückkommt, wenn auch nur einer aus dem Team absagt. Ich würde aber gerne weitermachen. Ich liebe die Fans und ich liebe meine Figur. Aber dann realisierst du, wie wichtig sein Leben ist, wie wichtig drei Monate in deinem Jahr sind. Ich weiß es nicht. Vielleicht sollte ich nicht so ehrlich sein.”

Mehr: Jennifer Lawrence im „Oceans Eleven“-Spin-off?

Tatsächlich sind drei Monate im Jahr eine lange Zeit für die Dreharbeiten, eine Zeit, in denen sich Lawrence auch anderen Projekten widmen könnte. Die Frage, wie lange sie noch weitermache, beschäftige sie regelmäßig, wie sie gegenüber der ‘Entertainment Weekly’ verriet: “Michael Fassbender und James McAvoy unterhalten uns darüber. ‘Werde ich wiederkommen?’ ‘Ich weiß es nicht.’ ‘Wenn du nicht wiederkommst, komme ich auch nicht wieder.'” Es ist auch nicht so, dass Lawrence Angst haben muss, keine anderen Angebote mehr zu erhalten, wenn sie aus dem ‘X-Men’-Franchise aussteigt. Aktuell ist sie gut gebucht.

Foto: FOX