Samstag, 21. Mai 2016, 9:19 Uhr

Kardashian-Clan: Gibt es noch zwei uneheliche Kinder?

Robert Kardashian, der Familienvater der Kardashians, der im Jahr 2003 verstarb, soll Gerüchten zufolge noch zwei uneheliche Kinder gehabt haben. Seine Familie zeigt sich geschockt über die Behauptungen…

Kardashian-Clan: Gibt es noch zwei uneheliche Kinder?

Und der Rest des Kardashian-Clans ist über diese Behauptungen ganz aus dem Häuschen. Bereits im Jahr 2013 gab es Mutmaßungen darüber, ob Robert Kardashian (59), der 2003 verstorben ist, neben Kim, Khloe, Kourtney und Rob noch ein weiteres Kind hatte. Damals behauptete die Britin Emilia Morales, die Tochter des Strafverteidigers zu sein. Doch diese Gerüchte wurden schnellstens dementiert.

Allerdings hat nun ein enger Freund der Familie gegenüber ‘RadarOnline.com’ verraten: “Noch eine Frau aus Los Angeles und ein New Yorker Mann behaupten, Roberts Kinder zu sein und sie stellen Fragen – das versetzte die gesamte Familie in großen Aufruhr.” Jenner heirate Robert Kardashian im Jahr 1978. Die Ehe hielt ganze 13 Jahre, bis sich bei beiden 1991 scheiden ließen. Schon in dem selben Jahr heiratete Kris Bruce Jenner, später bekannt als Caitlyn. “Kris ist sich sicher, dass das nur Gerüchte sind, dennoch machte ihnen das alles sehr zu schaffen”, fuhr der Familien-Freund fort. (Bang)

Foto: WENN.com