Sonntag, 22. Mai 2016, 12:23 Uhr

Ryan Gosling lässt sich wohl nie wieder massieren

Ryan Goslings traumatische Erfahrung ist das hier: Der Schauspieler wollte sich eigentlich nur etwas gönnen – doch das ließ ihn traumatisiert zurück. “Ich hatte ein furchtbares Erlebnis während einer türkischen Massage”, offenbarte der 35-Jährige in der ‘Graham Norton Show’.

Ryan Gosling lässt sich wohl nie wieder massieren

“Der Typ packte einen Fuß und einen Arm von mir und wollte sie hinter meinem Rücken zusammenbringen. Dann landete sein Bauch in meinem Mund. Und ihr kennt das Gefühl, wenn etwas Seltsames in deinem Mund ist, wenn du etwas isst? Dein Gehirn schickt deine Zunge auf Entdeckungsreise, um herauszufinden, was das ist. Das ist kein bewusster Gedanke. Meine Zunge dachte sich: ‘Was ist das?’ Es war ein haariger Bauch!” Immerhin darf sich die Zunge des Hollywoodstars über etwas anderes freuen: der Partner von Eva Mendes hat mit dem Rauchen aufgehört.

Gosling entschied sich gegen den Glimmstengel, nachdem er gezwungen war, in seinem neuesten Film einen Kettenraucher zu mimen. “Ich habe geraucht, aber in diesem Film rauche ich ständig. Ich will nie wieder eine Zigarette anrühren!”, offenbarte der zweifache Papa, der ab dem 2. Juni neben Russell Crowe in ‘The Nice Guys’ zu sehen sein wird. “Das ist der beste Weg, um aufzuhören – was eigentlich sehr schwierig ist. Du musst einen Film machen, in dem du andauernd rauchen musst. Ich empfehle das!”

Foto: KIKA/WENN.com