Montag, 23. Mai 2016, 13:46 Uhr

Ewan McGregor mischt mit Doppelrolle "Fargo" auf

Ewan McGregor übernimmt zwei Hauptrollen in ‘Fargo’. Der Schauspieler wechselt damit zum Fernsehen, handelt es sich bei der freien Adaption des berühmten Coen-Films doch um eine der derzeit beliebtesten Serien auf dem amerikanischen Markt.

Ewan McGregor mischt mit Doppelrolle "Fargo" auf

Zwei Staffeln wurden bereits gedreht, die erste konnte mehrere ‘Emmys’ abräumen, die zweite mit internationalen Stars wie Kirsten Dunst aufwarten. Mit McGregor kehrt jedoch ein Novum in der Serie ein, denn der Darsteller wird nicht nur eine Figur spielen, sondern gleich zwei, indem er sowohl Emmit, als auch Ray Stussy mimen wird. Bei den beiden handelt es sich um Brüder, allerdings nicht um Zwillinge, wie die amerikanische Webseite ‘Deadline’ berichtet. Das Verhältnis der beiden ist angespannt, denn Emmit ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, der in Minnesota Parkplätze vermietet und verkauft und es damit zu einem beträchtlichen Vermögen gebracht hat.

Mehr: Ewan McGregor war bei den Anonymen Alkoholikern

Sein Bruder Ray hatte es da schwieriger, denn er ist weder so attraktiv wie sein Verwandter, noch so erfolgreich. Das sorgt für Spannungen, denn Ray gibt seinem Bruder die Schuld an seinem Misserfolg. Nähere Details zur Handlung sind noch nicht bekannt, allerdings heißt es, die dritte Staffel der Serie werde näher an der heutigen Zeit spielen, während die Charaktere der zweiten ins Ende der 70er-Jahre versetzt worden waren. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen, damit die dritte Staffel 2017 ihre Premiere feiern kann.

Foto. WENN.com