Mittwoch, 25. Mai 2016, 9:08 Uhr

Calvin Harris erholt sich nach schwerem Crash

Calvin Harris ist auf dem Weg der Besserung. Der Star-DJ erholt sich von seinem fatalen Autounfall, der sich vergangenen Freitag in Los Angeles zugetragen hatte. Wie ein Freund nun bestätigte, erhole sich der 32-Jährige von seinen Verletzungen.

Calvin Harris erholt sich nach schwerem Crash

“Er achtet auf seinen Körper, um sicherzugehen, dass er bald wieder 100 Prozent liefern kann.” Am kommenden Wochenende soll der Künstler nämlich wieder bei einem Musikfestival auftreten. Mittlerweile kam auch raus, dass Harris kurz nach dem Unfall zuerst seine Freundin Taylor Swift kontaktierte. “Er wollte sie nicht in Aufruhr versetzen”, so der Vertraute gegenüber ‘E! News’. “Sie hat ihn sehr beruhigen können, während sie telefonierten.”

Mehr zu Taylor Swift und Calvin Harris: Soooo verliebt beim Strand-Urlaub

Der schottische Musikproduzent musste ins Krankenhaus geliefert werden, nachdem ein VW Beetle in seinen Cadillac SUV gekracht war. Laut ‘TMZ’ erlitt er dabei Platzwunden im Gesicht, verließ das Krankenhaus “gegen ärztlichen Rat” aber wieder, da keine privaten Einzelzimmer verfügbar waren. Er hatte allerdings noch Glück: Eine Passagierin des anderen Autos, welches von einem 16-Jährigen gefahren wurde, brach sich das Becken, nachdem sie aus dem Fahrzeug herausgeschleudert wurde.

Foto: WENN.com