Mittwoch, 25. Mai 2016, 8:45 Uhr

Jennifer Lawrence: "Kim Basinger ist tot!"

Jennifer Lawrence ist ein hoffnungsloser Fall. Die Schauspielerin ist für ihr loses Mundwerk bekannt – an dem sich offenbar schon Profis die Zähne ausbissen.

Jennifer Lawrence: "Kim Basinger ist tot!"

Wie die 25-Jährige verriet, sollte sie nach einem Totalausfall sogar Unterricht darin bekommen, wie man mit Journalisten umgeht. 2008 nahm sie als damals 18-Jährige bei der Pressekonferenz ihres Filmes ‘Auf brennender Erde’ teil. In dem Streifen spielten auch Charlize Theron und Kim Basinger mit. Auf die Frage eines Reporters, wo denn letztere sei, antwortete Lawrence ganz frech: “Oh, das haben Sie nicht gehört? Kim ist tot!”, offenbarte der ‘Tribute von Panem’-Star in Jimmy Fallons ‘Tonight Show’.

Mehr: Jennifer Lawrence im „Oceans Eleven“-Spin-off?

“Ich wurde von der Bühne gezerrt und bekam sofort Pressetraining verordnet. Allem Anschein nach habe ich daran aber nie teilgenommen.” Der Star, der schon bald im neuesten Teil des ‘X-Men’-Franchises ‘Apokalypse’ zu sehen sein wird, verriet außerdem, dass nicht alle seine schauspielerische Leistung würdigen. Ihr vierjähriger Neffe Bear sei zwar “besessen” von den Mutanten, glaube aber nicht, dass Lawrence wirklich ein Teil der Truppe sei. “Er mag meine Arbeit nicht”, so die angebliche Ex-Freundin von Chris Martin.

Foto: WENN.com/ABC