Mittwoch, 25. Mai 2016, 12:46 Uhr

Snoop Dogg meldet sich mit neuem Album zurück

Snoop Dogg hat ein neues Album angekündigt. Es soll noch diesen Sommer herauskommen, wie der Musiker in einem Video an seine Fans nebenbei verkündete. Snoop Dogg erklärte auch, was er mit seinem Label ‘Doggy Style Records’ vorhabe.

Snoop Dogg meldet sich mit neuem Album zurück

Er versprach, dass Rapper ihm ihre Demos zuschicken sollen und er die dann auf ‘Soundcloud’ hochladen wird: “Ich lade jetzt jede Art von Musikern hoch. Mein Ziel ist es, 100 Singles vor August hochzuladen.” Sein letzter Song führt wieder zurück zu seinen ‘West Coast’-Wurzeln. Snoop Doggs letzten Alben schweiften vom Hip-Hop ab und unter seinem Reggae-Pseudonym Snoop Lion brachte er das Album ‘Reincarnated’. 2015 veröffentlichte er sein vom Funk inspiriertes Album ‘Bush’. Das neue Album solle ‘The Return of Doggystyle’ heißen und eine Fortsetzung seines Debüts von 1993 werden, wie ‘NME’ berichtete. Produzent Just Blaze beschrieb den Sound von ‘The Return of Doggystyle’ als ein “Update” des G-Funk: “Ich war sehr aufgeregt, als ich herausgefunden habe, in welche Richtung das Album gehen soll. Und zufälligerweise habe ich in letzter Zeit an Sachen gearbeitet, die sich wie eine fortgeschrittene Art von G-Funk anfühlte.” Das Album soll am 1. Juli herauskommen.

Mehr: Snoop Dogg in James Francos Film „Future World“

Foto: WENN.com