Donnerstag, 26. Mai 2016, 10:08 Uhr

Prinz Harry schmeißt Party mit Coldplay im Palast

Prinz Harry wird ein königliches Konzert für den guten Zweck organisieren. Der Rotschopf hat sich für die Feier in den Kensington Palace Gardens am 28. Juni die Rocker von ‘Coldplay’ als Headliner ausgesucht.

Prinz Harry schmeißt Party mit Coldplay im Palast

Gefeiert werden soll allerdings nicht aus Jux und Dallerei, sondern das Ganze soll seiner Charity-Organisation ‘Sentebale’ zu Gute kommen, die afrikanischen Kindern hilft.

Die Band um Chris Martin sagte in einem Statement: “Wir freuen uns, Prince Harry bei diesem speziellen Konzert zu unterstützen und ‘Sentebale’s Arbeit mit jungen Menschen aus Lesotho und Botswana, die mit HIV infiziert wurden, fortzuführen.” Harry hat sich der Arbeit mit jungen Menschen verschrieben, da er sie als unsere letzte Rettung begreift. Schon vor einem Jahrzehnt hatte er die Organisation ins Leben gerufen. 3000 Karten sollen für Besucher zur Verfügung stehen, ab Freitag geht der Verkauf los, für 115 pro Stück kann man sie erwerben. Alle Einnahmen des Konzerts sollen dem ‘Mamohato Childrens Centre’ zugute kommen, wie die Organisation selbt bekanntgab. Mal sehen, ob die Queen persönlich ihre Hüften schwingen wird…

Mehr zu Prinz Harry: Warum es so schwer ist mit einer neuen Liebe

Foto: Pacific Coast News/WENN.com