Samstag, 28. Mai 2016, 15:58 Uhr

"John Wayne“-Cowboy-Bulldogge wird zum Internet-Hit

Gabe, so der Name der weißen Bulldogge, die gerade mit ihrem lustigen Cowboy-Faible das Internet erobert. Ein Facebook-Clip zeigt dabei beeindruckend deren John-Wayne-Fähigkeiten und kann in nur einer Woche über 15 Millionen Aufrufe verzeichnen.

"John Wayne“-Cowboy-Bulldogge wird zum Internet-Hit

Der tierische Westernstar steigt dabei (in voller Cowboy-Montur) zwar nicht auf ein echtes Pferd aber für ein Holz-Schaukelpferd reicht es allemal! Und darauf wird dann auch mit vollster Begeisterung und Leidenschaft fiktiv durch die Prärie geritten. Medienberichten zufolge soll sich Gabe zudem auch ganz freiwillig in den Sattel seines Schaukelpferdes geschwungen haben. Es wurde ihm also von seinem Herrchen anscheinend nicht antrainiert, sondern soll dem Tier ganz einfach „im Blut liegen“.  Eben so, als ob die stolze Bulldogge eine Reinkarnation eines ehemaligen Westernhelden wäre. Na, ob das alles wirklich so stimmt?

Tierischer Weltrekord: Hier skatet Otto durch Menschenbeine

Ob antrainiert oder nicht, jedenfalls hat Gabe mit seinen überzeugenden Cowboy-Fähigkeiten die Latte für alle anderen ebenso talentierten Bulldoggen schon einmal sehr hoch gehängt! Der Einsatz in einer Neuauflage eines Westernfilms sollte dem Hund mit dieser Leistung aber wohl nicht mehr zu nehmen sein. (CS)

Foto: Youtube