Montag, 30. Mai 2016, 18:56 Uhr

Daniela Katzenberger verteidigt Schwester Jennifer gegen Shitstorm

Daniela Katzenberger hat es satt, dass ihre Schwester Jenny Frankhauser im Netz angefeindet wird. Die 29-Jährige steckt zwar mitten in den Hochzeitsplanungen, aber für ihre Familie tut sie alles. Ihre kleine Schwester möchte derzeit verzweifelt berühmt werden und erntet allerdings neben Zuspruch auch böse Kommentare auf Facebook.

Daniela Katzenberger verteidigt Schwester Jennifer gegen Shitstorm

Ihre berühmte Schwester schrieb dazu auf ihrer eigenen Seite: “Warum muss man denn immer gleich gemein und respektlos werden, nur weil meine kleine Schwester ein witziges Video macht? Ich verstehe es nicht? Sie behauptet doch selbst gar nicht, dass sie ein ‘TV-Sternchen’ ist oder ähnliches, sie ist ein ganz normales Mädchen … Wie würdet ihr das finden, wenn jemand eure Familie beleidigt? Denkt mal drüber nach.” Später fügte sie noch folgenden Kommentar hinzu, nachdem ein User fragte, was denn los sei: “Sie wird immer sehr wüst beleidigt usw. Sie ist eben meine Schwester und ja, sie ist auch blond und trägt gerne Make-up. Ich finde aber, dass das noch lange kein Grund ist, sie ständig zu beleidigen und als ‘dumme Kopie’ zu betiteln. Sie ist ein ganz normales Mädchen.”

Mehr zu Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: Hochzeit auf griechisch?


Foto: WENN.com