Montag, 30. Mai 2016, 11:55 Uhr

Harry Styles: Kommt jetzt die große Filmkarriere?

Harry Styles könnte eine große Filmkarriere vor sich haben. Der Sänger nutzt die Auszeit von ‘One Direction’ nicht nur dazu, an Solo-Songs zu arbeiten, sondern auch unter der Regie von Christopher Nolan in ‘Dunkirk’ mitzuspielen, einem Film über den Zweiten Weltkrieg.

Harry Styles: Kommt jetzt die große Filmkarriere?

Dafür habe er alles, was man als Schauspieler braucht und Styles könne noch eine große Karriere als Darsteller vor sich haben, behauptet nun der Mann, der ihm diese Rolle verschafft hat. Es handelt sich hierbei um John Papsidera, einen der erfolgreichsten Casting-Chefs in der Traumfabrik, der von seinem Neuzugang vollends überzeugt ist: “Harry war absolut richtig für die Rolle. Als Schauspieler kennt man ihn bislang noch nicht, aber diese Rolle machte ihn zu einer offensichtlichen Wahl. Wir dachten, dass er eine Frische mitbringt und interessant ist und deshalb hat er die Rolle bekommen.”

Mehr zu Harry Styles: Anbieterkrieg um Solovertrag

Gegenüber der ‘Sunday People’ erklärte Papsidera es auch für Schwachsinn, dass Styles die Rolle nur bekommen habe, da er einer der größten Stars der aktuellen Medienlandschaft ist: “Er hat die Rolle nicht bekommen, weil er einer der berühmtesten Popstars ist. Wenn überhaupt hätte das ein Hindernis sein können, weil es die falsche Botschaft für diese Art von Film vermitteln könnte. Wir wollen nicht, dass die Zuschauer aus dem Film gerissen werden, wenn sie irritiert davon sind, dass sie plötzlich Harry Styles sehen.” Die Dreharbeiten für den Kriegsfilm haben bereits begonnen. Und ganz sicher war auch bei der Auswahl maßgeblich, dass Styles eine Riesenfanbase hat und damit eine junge Zielgruppe ins Kino zieht. Nur gibt das keiner zu.

Foto: WENN.com