Montag, 30. Mai 2016, 20:11 Uhr

James Bond: Sam Mendes steigt aus

James Bond gehen die Mitarbeiter aus. Auch Sam Mendes hat keine Lust mehr auf ‘Bond 25’. Wie der britische ‘Guardian’ berichtete, kehrt nun auch der Regisseur nach der möglichen Absage von Hauptdarsteller Daniel Craig dem Projekt den Rücken zu.

James Bond: Sam Mendes steigt aus

Beim ‘Hay Festival Of Literature’ erklärte er, warum: “Es war ein unglaubliches Abenteuer, ich habe jede Sekunde davon geliebt. Aber ich denke, es ist Zeit für jemand anderen.” Bisher hatte er ‘Skyfall’ und ‘Spectre’ inszeniert. Bereits im vergangenen Jahr deutete der Filmemacher entsprechende Schritte an. Routine sei einfach nichts für ihn: “Am Ende des Tages will ich einfach Geschichten mit neuen Figuren machen.” Über den neuen Bond-Darsteller gibt es derzeit zahlreiche Spekulationen, ganz oben auf der Liste befinden sich Tom Hiddleston, Jamie Bell oder Idris Elba. Auch über eine mögliche Jane Bond gibt es Diskussionen.

Mehr zu Adele: Nie wieder James Bond!

Am Ende hat jedoch immer eine Frau die Macht und zwar Bond-Produzentin Barbara Broccoli, wie Mendes weiter anmerkte: “Es ist keine Demokratie. Barbara Broccoli entscheidet, wer der nächste Bond wird, Ende der Geschichte.”

Foto: WENN.com