Mittwoch, 01. Juni 2016, 8:57 Uhr

Rolling Stones: Ronnie Wood freut sich zum 69. über Zwillinge

Ronnie Wood und seine Frau Sally Wood schweben im Elternglück. Die 37-Jährige hat am Montag (30. Mai) zwei gesunde Mädchen zur Welt gebracht, das bestätigte ein Sprecher am Dienstag.

Rolling Stones: Ronnie Wood freut sich zum 69. über Zwillinge

Berichten zufolge heißen die kleinen Grazien Gracie Jane und Alice Rose und sind putzmunter, wie das Paar angab. Die 38-jährige frischgebackene Mama bedankte sich in der Nacht zu Mittwoch über Twitter für Glückwünsche zur Geburt: „Ich kann nicht glauben, dass unsere Babys schon einen Tag alt sind. Sie sind wunderbar.“ Damit ist der 69. Geburtstag des Rockers perfekt, er feiert am heutigen Mittwoch (1. Juni) seinen Ehrentag.

„Ronnie & Sally Wood sind erfreut, die Geburt ihrer Zwillingen Gracie Jane (2,72 kg) & Alice Rose (2,59 kg) bekanntzugeben“, heißt es im Statement eines Sprechers des Musikers. Es gehe den beiden hervorragend: „Die Babys sind perfekt.“

Mehr: Ronnie Wood schwanger dank Rod Stewart

Der Musiker hat bereits vier Kinder aus früheren Liebschaften (inklusive eines Adoptivsohnes). Zudem hat er neun Enkelkinder. Seit 2012 ist er mit der Produzentin verheiratet, die Zwillinge krönen nun das Patchwork-Familienglück. Im Vorfeld erklärte Wood gegenüber dem ‚Hello!‘-Magazin, wie sehr sich seine Bandkollegen auf die Babys freuen: „Die ‚Rolling Stones‘ sind aus dem Häuschen. Keith liebt Kinder und ist ganz aufgeregt und Mick erzählt mir ständig, dass er nach einem Jahr unsere Nanny sein wird. Darum nennen wir ihn nun Nanny Mick. Jeder freut sich für mich. Die Stones sind eine große Familie. Es geht vor allem um die Kinder.

Auf dieser Tour waren alle dabei: Micks Kinder Jade, Karis, James, Lizzy, Gabriel, Lucas und Georgia May, Patti und Keiths Kinder Theodora und Alexandra und Charlies Enkelin Charlotte. Meine Mädchen werden sich dann zu ihnen gesellen. Ich hoffe, dass meine Mädels in Zukunft mit mir auf Tour kommen.“ (Bang/dpa)

Foto: WENN.com