Mittwoch, 01. Juni 2016, 22:27 Uhr

Sharon Stone: "Ich möchte meine Zeit nicht bei einem Date vergeuden"

Sharon Stone hat keine Lust auf Sex. Die Schauspielerin, die durch ihre Rolle in dem Erotik-Thriller ‚Basic Instinct‘ zum Sex-Symbol avancierte, hat der Partnersuche vorerst abgeschworen. „Eigentlich ist es sehr einfach, ein Date zu bekommen“, erklärte die 58-Jährige im Interview mit dem ‚AARP Magazine‘.

Sharon Stone: "Ich möchte meine Zeit nicht bei einem Date vergeuden"

„Aber mein Leben ist so vollgepackt. Ich möchte meine Zeit nicht bei einem Date vergeuden, oder nur eins haben, um Sex mit einem Fremden zu bekommen.“ Die blonde Schönheit habe zurzeit sowieso andere Bedürfnisse: „Momentan erfahre ich eine größere Befriedigung – sei es körperlich, spirituell oder emotional – von einem Lächeln, einem Lachen, einer schönen Unterhaltung oder einem wirklich aufregenden Blick“, so Stone. „Kennst du diese Art, wie ein Mann dich ansehen kann? Wenn du weißt, dass er dich wirklich sieht? Ich möchte mit niemandem zusammen sein, der mir nicht diesen Blick schenken kann.“

Mehr: Sharon Stone musste lesen neu lernen

Zuletzt war das offensichtlich Schauspieler David DeLuise, von dem sich die Aktrice 2015 nach einem Jahr aber wieder trennte. Davor datete sie das 30 Jahre jüngere Männermodel Martin Mica.

Foto: WENN.com