Donnerstag, 02. Juni 2016, 22:46 Uhr

Susanne Bier: Erste Regisseurin für James Bond?

Susanne Bier könnte den nächsten Bond-Film inszenieren. Die Dänin feiert mit ihrer Mini-Serie ‚The Night Manager‚ mit Tom Hiddleston in der Hauptrolle bereits große Erfolge.

Susanne Bier: Erste Regisseurin für James Bond?

Nachdem nun nach dem Hauptdarsteller Daniel Craig auch Sam Mendes das Handtuch für das nächste Agenten-Abenteuer geworfen hat, suchen die Verantwortlichen händeringend nach neuem Personal. Laut der britischen ‚Radio Times‘ soll sich die Produzentin Barbara Broccoli nun die erfolgreiche Filmemacherin ausgesucht haben, die normalerweise eher für Arthaus-Produktionen verantwortlich war. Auch Christopher Nolan oder Danny Boyle sollen heiße Kandidaten für den Posten sein. Zunächst handelt es sich zwar noch um Spekulationen, sollte Bier den Job aber bekommen, wäre es zum 25. Bond-Jubiläum endlich soweit, dass erstmals eine Frau den Agenten in Szene setzt.

Die Gute konnte bereits mit ihrer Serie unter Beweis stellen, dass sie in Sachen Spion-Thriller ein Auge für Action hat, zudem soll auch Tom Hiddleston ein heißer Kandidat für die Hauptrolle sein. Allerdings könnten auch Jamie Bell oder Idris Elba als James Bond in Frage kommen. Auch über eine mögliche Jane Bond gibt es Diskussionen. (Bang)

Foto: WENN.com