Donnerstag, 02. Juni 2016, 17:00 Uhr

Tyga: Kriegt er etwa auch seine eigene Reality-TV-Show?

Nachdem das Ich-Darsteller-Paar Rob Kardashian (29) und Blac Chyna (28) ihre eigene US-TV-Show bekommen, möchte Rapper Tyga (26) es ihnen offensichtlich gleichtun. Das berichtet zumindest ein angeblicher Alleswisser gegenüber dem nicht ganz so seriösen US-Klatschmagazin ‚Life & Style’.

Tyga: Kriegt er etwa auch seine eigene Reality-TV-Show?

Der verriet über den Ex-Verlobten von Miss Chyna: „Er versucht, seine eigene Reality-Show mit dem Namen ‚Tyga’s Den’ herauszubringen. Er verspricht dabei mögliche Auftritte von Scott Disick und Lamar Odom.“ Der 26-Jährige wäre nämlich kein Dummkopf, wie der „Insider“ weiter betont. Er wisse ganz genau, dass ihm Auftritte von ehemaligen Lebensgefährten oder Ex-Gatten der Kardashians gute Quoten einbringen würden. Handelt es sich hierbei wieder einmal nur um eine phantasievoll ausgedachte Geschichte von ‚Life & Style’ oder steckt doch mehr dahinter? Zuzutrauen wäre es dem Rapper, der mit Blac Chyna den Sohn King Kairo Stevenson (3) hat, aus möglicher Eifersucht irgendwie schon. Der Ex-Freund von Kylie Jenner (18) scheint sich ohnehin, was Vermarktungstrategien anbetrifft, so einiges vom Jenner-/Kardashian-Clan abgeschaut zu haben.

Das Magazin könnte die Story aber auch (wie so oft) nur erfunden haben, weil es sich, durch die Bestätigung der Doku-Soap von Rob Kardashian und Blac Chyna einfach „so schön anbot“. Ob Tyga tatsächlich eine eigene TV-Show plant oder alles nur Humbug ist, wird sich zeigen…(CS)

Foto: Pacific Coast News/WENN.com