Donnerstag, 02. Juni 2016, 13:23 Uhr

Vorm "Let's Dance" Finale: Michael Wendler mit Zusammenbruch?

Schlagerstar Michael Wendler (43) soll offenbar am Mittwochmorgen auf seiner Ranch ins Dinslaken zusammengebrochen sein. Das berichtet die ‚Bild’-Zeitung. Dem Blatt zufolge hätte sich der ehemalige Dschungel-Teilnehmer gerade in einer Besprechung befunden.

Vorm "Let's Dance" Finale: Michael Wendler mit Zusammenbruch?

Dabei sollen auch seine Gattin Claudia sowie sein Berater Markus Krampe anwesend gewesen sein. Und der verriet gegenüber der ‚Bild’, dass der deutsche Sänger „plötzlich ganz blass im Gesicht [wurde]“ und dann zusammenbrach. Daraufhin hätte Wendlers Ehefrau den Notarzt gerufen, der ihm nahelegte, sich sofort in ein Krankenhaus zu begeben. Anscheinend soll der Schlagerstar das aber mit der Begründung abgelehnt haben, dass er „noch zum Tanztraining [müsse].“

Mehr zu Michael Wendler: „Goodbye, Deutschland“?

Morgen ist bekanntlich das Finale der RTL-Show ‚Let’s Dance’, bei dem der 43-Jährige noch einmal auftreten sollte. Wie das Blatt weiter schreibt, hätte sich Wendlers Gesundheitszustand heute morgen offenbar verschlechtert. Daraufhin wäre sein Hausarzt gekommen, der den Sänger aber anscheinend auch nicht überreden konnte, in ein Krankenhaus zu gehen. Entgegen aller Überzeugungsversuche von seinem Berater und seiner Gattin, soll sich der Schlagerstar offenbar immer noch daheim auskurieren. Nähere Informationen über den möglichen Auslöser des Zusammenbruchs sind bisher nicht bekannt. Auch auf Michael Wendlers offizieller Homepage- sowie Facebook-Seite ist bisher nichts über dessen aktuellen Gesundheitszustand zu lesen. (CS)

Foto: WENN.com