Freitag, 03. Juni 2016, 11:20 Uhr

Johannes B. Kerner: Trennung nach 20 Jahren

Johannes B. Kerner und Britta Becker haben sich getrennt. Der Moderator und die ehemalige Spitzensportlerin waren 20 Jahre lang ein Paar, bevor sie nun ihre Beziehung aufgaben. Beide traten oft in der Öffentlichkeit auf, so waren sie unter anderem gemeinsam in diversen Werbespots zu sehen.

Johannes B. Kerner: Trennung nach 20 Jahren

Ihr Anwalt bestätigte gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung, dass man sich im Scheidungsprozess befinde. Kennen gelernt hatten sich die beiden 1996, bevor sie nur wenige Monate später heirateten. Gemeinsam haben sie vier Kinder, von denen das jüngste sechs und das älteste 17 Jahre alt ist. Beide Elternteile leben derzeit noch in Hamburg. Anwalt Prof. Christian Schertz hielt sich in einer Erklärung über den Grund der Trennung knapp: „Unsere Klienten werden der veränderten Lebenssituation aufgrund ihrer in langjähriger Partnerschaft erwachsenen Verantwortung für die gemeinsamen Kinder in vollem Umfang gerecht.“

Johannes B. Kerner war und ist einer der beliebtesten Moderatoren vor allem im ZDF, für das er zahlreiche Quiz- und Spielshows moderierte. Seine eigene Talkshow auf dem Sender hatte er vor einigen Jahren aufgegeben. Was zu der Trennung der beiden führte, bleibt indes im Dunkeln.

Foto: WENN.com