Samstag, 04. Juni 2016, 10:05 Uhr

Ben Affleck: So wird sein Batman-Film

Ben Affleck hat ein bisschen über seinen ‚Batman‘-Film verraten. Nachdem der Darsteller gerade als Filmemacher, Co-Autor und Hauptdarsteller für den neuen Film über den Comic-Helden bestätigt wurde, ist noch nicht viel über den Film durchgesickert.

Ben Affleck: So wird sein Batman-Film

Vor allem auf den Widersacher sind die Fans gespannt, laut Brancheninsidern soll er es mit mehreren Schurken aufnehmen. Im Interview mit der agentinischen Website ‚Cines Arbentinos‘ sprach Affleck allerdings über seinen Film. Auf die Frage, ob er einen bereits existierenden Comic als Vorlage nehmen werde, antwortete er: „Ich denke, was ich tun würde, ist in etwa das, was Zack [Snyder] mit seinem Film [‚Batman V Superman: Dawn Of Justice‘] tat. Ich würde einige Dinge den großen Comicbüchern entnehmen, aber darum herum eine ganz eigene Geschichte kreieren, weil ich nicht möchte, dass Fans schon mit der Story vertraut sind. Aber ich würde große Dinge, die zuvor in den Comics geschehen sind, mir ausborgen.“

Mehr: Jennifer Garner und Ben Affleck: Familienausflug nach Italien?

Währenddessen ist der Trailer zur 30-Minuten-längeren Heimkinoversion erschienen, die am 28. Juni erscheint. Darin spielt Jena Malone eine Reporterin, über ihre Figur wird derzeit im Netz wild spekuliert…

Foto: WENN.com