Samstag, 04. Juni 2016, 11:09 Uhr

Brooklyn Beckham kriegt einen bemerkenswerten Job

Brooklyn Beckham soll einer der offiziellen Fotografen für das ‚V Festival‘ werden. Der erst 17-jährige Sohn von David und Victoria Beckham ist ein begeisterter Fotograf und seine Schnappschüsse haben die Chefs des Festivals angeblich so sehr „überwältigt“, dass sie ihn eingeladen haben, für sie Aufnahmen zu machen.

Brooklyn Beckham kriegt einen bemerkenswerten Job

Ein Insider erzählte der Zeitung ‚Metro‘: „Die Organisatoren waren sehr beeindruckt von Brooklyns Instagram Aufnahmen und haben ihn daraufhin angerufen. Sie möchten ihn vor die Hauptbühne stellen, damit er Nahaufnahmen von Rihanna und Justin Bieber machen kann.“ Brooklyn hatte seinen ersten großen Fotografie-Job, als er Anfang des Jahres die neue Duft-Kampagne von ‚Burberry‘ fotografieren durfte.

Mehr: Brooklyn Beckham und Chloe Grace Moretz erstmals auf’m Teppich!

Sein Vater David Beckham sagte zu der Arbeit: „Er liebt die Fotografie. Das ist eine seiner Leidenschaften. Ich habe meinen Kindern immer gesagt, dass wenn sie eine Leidenschaft haben, wir sie unterstützen werden.“ Auch Brooklyns berühmter Patenonkel Elton John sagte, dass es eine clevere Idee war, weil dadurch sehr viel Aufmerksamkeit gewonnen wurde: „Wie viel hat ‚Burberry‘ davon? Das ist der Dreh- und Angelpunkt. Wenn du all die Modenschauen machst, hat das keine große Auswirkung auf die Läden, aber es kommt in die Zeitungen. Das ist Publizität.“

Foto: Pacific Coast News/WENN.com