Montag, 06. Juni 2016, 14:39 Uhr

Adele zollt hier den Spice Girls Tribut - auf ihre eigene Weise

Wer braucht schon die (echten) Spice Girls, wenn es Britenstar Adele (28) gibt – die der berühmten Girlgroup Tribut zollt? So geschehen am Freitag (3. Juni) bei einem Konzert ihrer Europatour in Amsterdam.

Adele zollt hier den Spice Girls Tribut - auf ihre eigene Weise

Da fing die ‚Hello’-Sängerin nämlich ganz spontan an, mit lustigen Bewegungen „Spice Girls“ auszurufen. Alles begleitet von einem sie durch rhythmisches Klatschen anfeuernden Publikum. Dann erklärte sie auf ihre witzige Art: „Oh hört auf. Ich bin kein Spice Girl“, bevor sie ein wenig vom Refrain zu ‚Spice Up Your Life’ anstimmte. Der lustige Clip, der von einem Fan aufgezeichnet wurde, hat übrigens auch schon bei drei Damen der Original-Girlband Aufmerksamkeit erregt. Das Video fand dann offenbar auch die Zustimmung von Melanie Chisholm (42), Emma Bunton (40) und Geri Halliwell (43), die es jeweils mit einem Retweet belohneten. Dass Adele ein riesiger Fan der ultimativen Girlgroup der 90er ist, bewies sie bereits vor ein paar Monaten. Da war sie nämlich beim britischen Moderator James Corden (37) Gast in einer ‚Carpool Karaoke’-Ausgabe und trällerte als Beifahrerin unter anderem ‚Wannabe’ von den Spice Girls. Und das, mit wirklich großem Enthusiasmus, wie ein Clip davon bezeugt. Seit Längerem wird spekuliert, dass ein paar Mädels der 90er-Band zum 20. Jubiläum der Veröffentlichung ihres Debüt-Hits ‚Wannabe’ ein Comeback plus dazugehöriger Tour planen.

Mehr: Adele schwer angenervt: „Ich bin leibhaftig hier – hört auf zu filmen!“

Erst vor ein paar Tagen hatte Melanie Brown (Mel B, 41) gegenüber ‚ET Online’ noch erklärt: „Es ist eine Sache, über die wir kontinuierlich reden und es ist unser 20. Jubiläum, also werden wir da etwas machen. […] Es wird etwas passieren.“ Gleichzeitig gibt es aber Gerüchte über einen angeblichen Streit zwischen der Dame und ihrer Spice-Girls-Kollegin Melanie Chisholm (Mel C). Es bleibt also abzuwarten, ob tatsächlich ein Comeback von zumindest Vieren (offenbar ohne Victoria Beckham, 42) der fünf stattfinden wird. Und dann könnte es ja vielleicht auch zu einer Kollaboration mit Adele kommen, nachdem diese offenbar ein solch großer Fan ist…(CS)

Foto: WENN.com