Montag, 06. Juni 2016, 21:15 Uhr

Beth Ditto: Das steckt hinter ihrer Kollektion für Dicke

Beth Ditto legt gern selbst Hand an. Die 35-jährige Rockerin wurde damals mit ihrer Band ‚Gossip‘ erfolgreich. Nachdem sich die Gruppe im Februar 2016 getrennt hatte, ging Ditto eigene Wege und versuchte sich einen Namen in der Modewelt zu machen – mit einer Plus-Size-Kollektion.

Beth Ditto: Das steckt hinter ihrer Kollektion für Dicke

„Es ist einfach mein Baby!“, verriet sie dem ‚Nylon‘-Magazin. „Ich meine, ich bin so involviert in das Ganze, arbeite total praktisch, ganz old-school! Ich kümmere mich um die Vermarktung, entscheide mich für die Muster, diskutiere jedes Detail… Plus-Size-Mode bietet mittlerweile viele Möglichkeiten“, schwärmte sie. Sie habe gewusst, dass auch die großen Unternehmen eines Tages auf den Übergrößen-Zug aufspringen würden. Und sie wolle Teil dieser Bewegung sein. „Ich wollte nicht, dass die Übergrößen-Mode in die falschen Hände gerät. Wir kämpfen gemeinsam gegen den Beauty-Mythos, dass alle Frauen schlank sein müssen.“

Mehr zu Beth Ditto: Ihr Style-Vorbild ist Miss Piggy!

Die 35-Jährige ließ sich bei ihrer Kollektion von Musik-Ikone David Bowie und Model Peggy Moffitt inspirieren. Und obwohl sie die Arbeit in der Mode-Welt liebt, heißt das noch lange nicht, dass Ditto ihre Musik-Karriere gänzlich an den Nagel hängt. Der kurvige Star enthüllte gegenüber dem ‚Belfast Telegraph‘, dass sie an vielen Songs gearbeitet habe und sich die Fans auf viele emotionale Tracks freuen dürften.

Foto: WENN.com