Montag, 06. Juni 2016, 13:20 Uhr

Mariah Carey will, aber Nick Cannon nicht?

Popdiva Mariah Carey will die Scheidung, doch jemand macht ihr dabei definitiv einen Strich durch die Rechnung. Und zwar ihr eigener Noch-Ehemann Nick Cannon. Laut dem Klatschportal ‚TMZ‘ ist der Amerikaner von Careys Entscheidung nämlich alles andere als begeistert.

Mariah Carey will, aber Nick Cannon nicht?

Ein Insider verriet, dass die Sängerin bereits seit einem Jahr versuche, Cannon davon zu überzeugen, den Vertrag zu unterzeichnen, doch er stelle sich nach wie vor quer – und verrate nicht einmal warum. Das Paar trennte sich im August 2014 und im Dezember wurde von Cannon die Scheidung eingereicht. Doch noch immer weigert sich Cannon, die Papiere zu unterschreiben und damit die Scheidung offiziell zu machen. Der Insider fuhr fort, dass der 35-Jährige, obwohl er die Scheidung wollte, Carey immer noch liebe und sie nicht loslassen wolle. Auch wolle er verhindern, dass die Sängerin ihren Verlobten James Packer heirate. Ach?

Diese Entscheidung frustriert die 46-Jährige gänzlich, denn sie möchte raus aus der Ehe – und zwar sofort. Nick Cannon hat bisher noch kein Statement dazu abgegeben. (Bang)

Mariah Carey will, aber Nick Cannon nicht?

Fotos: WENN.com