Montag, 06. Juni 2016, 15:22 Uhr

Olivia Wilde als Regisseurin für Red Hot Chili Peppers

Olivia Wilde steht jetzt hinter der Kamera. Die amerikanische Schauspielerin ist als Regisseurin für das nächste Video der ‚Red Hot Chili Peppers‚ (RHCP) zur Single ‚Dark Necessities‘ verantwortlich.

Olivia Wilde als Regisseurin für Red Hot Chili Peppers

Auf ‚Instagram‘ teilte sie nun exklusive Schnappschüsse der Dreharbeiten. Eines davon zeigt Noelle Mulligan, die Hauptdarstellerin des Videos, während unter einem anderen Bild steht: „Chad Smith, wie er letzte Nacht dieses verrückte Ding zerreißt, nachdem ich ihn darum bat, doppelt so schnell als normalerweise zu spielen.“ Chad Smith ist der Schlagzeuger der 1983 in Kalifornien gegründeten Band. Zuvor drehte die 32-jährige Schauspielerin bereits ein Musikvideo zum Song ‚No Love Like Yours‘. Das Lied stammt von der amerikanischen Rock-Pop-Band ‚Edward Shape and the Magnetic Zeros‘.

Mehr zu Olivia Wilde: „Wir waren den ganzen Film über sturzbesoffen“

Neben ihrer Zweittätigkeit als Regisseurin, spielt Olivia Wilde derzeit eine Hauptrolle in der ‚HBO‘-Dramaserie ‚Vinyl‘, die im Musikgeschäft der 70er angesiedelt ist. Erst vor wenigen Wochen verkündete sie außerdem, dass sie ihr zweites Kind mit ihrem Verlobten Jason Sudeikis erwartet. Der erste Sohn der beiden kam im April 2014 zur Welt.

Foto: WENN.com